Shortbread (schottische Mürbeteigkekse)

  120g Zucker
  250g kalte Butter (in 1 cm großen Würfeln)
  360g Mehl
   Mehl zum Bearbeiten
   Salz



Zubereitung:
Zucker, Butter und 1 Prise Salz mit den Händen verkneten. Das Mehl
dazugeben und alles zügig zu einer glatten Teigkugel kneten. In
Klarsichtfolie gewickelt 1 Std. kühl stellen.
Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen in eine
rechteckige Form drücken, dann mit dem Rollholz zu einem Rechteck von
40 x 20 cm ausrollen. Der Länge nach halbieren und jedes Teigstück in
10 Streifen von 10 x 2 cm schneiden.
Die Teigstreifen mit jeweils 3 cm Abstand auf mit Backpapier belegte
Backbleche legen. In jeden Teigstreifen mit einem Holzstäbchen 3
Reihen Vertiefungen mit je 1/2 cm Abstand drücken. Auf den Blechen
nochmals 15 Minuten kalt stellen.
Shortbread im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen auf der 2.
Einschubleiste von unter 12 - 14 Minuten nicht zu dunkel backen (Gas
2). Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Aus: Essen und Trinken 12/94, erfasst von Christine Päth



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mangopfannkuchen
Zubereitung: Die halbe Mango würfeln, in Butter und Zucker karamelisieren, mit einem Pfannkuchenteig aus Eiern, Milch, M ...
Mango-Piccata (*)
(*) Mango-Piccata mit weisser Schokoladenmousse und Erdbeersalat Für die Mousse Ei und Eigelb im Wasserbad schaumig sch ...
Mango-Sahne-Eiscreme
Die Mangos schälen, halbieren, den Stein herauslösen. Das Fruchtfleisch mit dem Zitronensaft pürieren. Die Eigelbe mit d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe