Shrimps im Topf

  500g Shrimps, gekocht oderGarnelen
  0.5ts Muskatnuss frisch gerieben
   Cayennepfeffer
  75g Butter, ungesalzen
   Salz
   Schwarzer Pfeffer



Zubereitung:
Garnelen in der Küchenmaschine grob hacken, kleine Shrimps ganz
lassen. Garnelen bzw. Shrimps in einer Schüssel mit Muskatnuss, einer
Prise Cayennepfeffer, Salz und reichlich Pfeffer vermengen.
Butter erhitzen und 20-30 Sekunden kochen, bis sie hellbraun ist. In
die flüssige Butter Shrimps bzw. Garnelen geben und unter ständigem
Rühren braten, bis sie braun sind. Vom Herd nehmen und abschmecken.
Sie sollten sehr würzig sein. Einen Tontopf oder Auflaufförmchen
damit füllen. Zwei Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen. Mit
Zitronenspalten und Vollkornbrot oder Toast anrichten.
Tip: Zusammen mit einem Glas Sherry als Snack vor dem Kaminfeuer
reichen. Nach einem gehetzten Tag oder an einem Winterabend sind die
Shrimps auch heiß sehr köstlich.
Achten Sie darauf, dass Garnelen und Shrimps nicht eingefroren wurden.
Am besten schmecken die grauen oder Hummergarnelen. Damit es
schneller geht, kann man einen Wok benutzen. Für mehr Geschmack lässt
man die Butter bräunen.
Das ergibt ein köstlich nussiges Aroma.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Saarbrücker Zeitung gepostet von
: : Jörg Weinkauf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomatensuppe mit Basilikum-Sahne
:Einleitung : Als Vorspeise lässt sich eine Tomatensuppe mit vielen Hauptgerichten kombinieren. Die Miele-Versuch ...
Tomatensuppe mit Buchweizen - Schnelle Küche
Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, enthäuten und würfeln. In Gemüsebrühe mit der Sahne ca. zehn Minuten k ...
Tomatensuppe mit Gin
Die Tomaten zunächst waschen und je nach Grösse entweder halbieren oder vierteln. Bei diesem Arbeitsgang gleich die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe