Bratäpfel einmal anders...

 
Zutaten (pro Portion):: 1 Apfel (eine saftige, nicht mehlige Sorte,
   die auch ruhig etwas säuerlich sein kann -
   z.B. Granny Smith)
   Kakao (schwach entölt)
   Zucker (Rohrzucker, braun)
   Marzipanrohmasse (Persipan müsste es auch tun)
  1 Aprikose, getrocknet
   Ahornsirup
   Puderzucker



Zubereitung:
Zuerst den Apfel entkernen (nicht durchstechen!!).
Das Innere des Apfels mit Kakao auspudern und mit einem etwa 1-2
Fingerkuppen grossem Stück Marzipanrohmasse auskleiden.
Die getrocknete Aprikose hineindrücken, und den Apfel mit etwas
Zucker bestreuen.

Den Apfel dann im vorgeheizten Backofen bei schwacher bis mittlerer
Hitze etwa 20-30 Minuten lang garen lassen.

Mit 1-2 Teelöffel Ahornsirup übergiessen und mit Puderzucker
bestäuben.

** Gepostet von: Torsten Neuer

Erfasser: Torsten

Datum: 29.12.1995

Stichworte: P1, Apfel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Stracciatella auf Obst
Erdbeeren in Würfel schneiden. Kiwi schälen, in Scheiben schneiden, dann würfeln. Früchte locker miteinander vermischen, ...
Stracciatella-Eis
Grundzubereitung 1. Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Milch und 100 g Sahne im heissen Wasserbad erwärmen, ...
Stracciatella-Eis
Weiße Schokolade und Sahne in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Anschließe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe