Brathering Windsor

  8 Grüne Heringe
  1 Zitrone, Saft von
   Salz
  4tb Senf
  200g Durchwachsener Speck
   Knapp 125 ml Olivenöl
 
ZUM GARNIEREN:  Einige Salatblätter
  0.5 Zitrone
  0.5bn Petersilie
 
ERFASST AM 08.01.01:  VON
   Hein Rühle
   http://www.zander.de/vu



Zubereitung:
Dieses Rezept haben wir direkt aus England importiert. Heringe
schuppen. Ausnehmen. Waschen. Köpfe, Schwänze und Flossen
abschneiden. Entgräten. Mit Zitronensaft beträufeln. Leicht salzen.
Heringe auseinander klappen. Die Innenseiten mit Senf bestreichen.
Wieder zusammenlegen. Speck in dünne Scheiben schneiden und Heringe
damit umwickeln. Im heissen Öl auf beiden Seiten knusprig braten.
Jede Seite braucht etwa 10 Minuten. Gewaschene Salatblätter auf eine
Platte legen. Heringe darauf anrichten. Mit Zitronenecken und
Petersilie garnieren. Vorbereitung: 20 Minuten Zubereitung: 25 Minuten
985 Kalorien/4123 Joule Beilage: Kartoffelsalat mit Dillmayonnaise



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratene Zanderfilets mit Tagliatelle und Gemüse
Die Fischfilets abspülen und trockentupfen. Salzen, pfeffern und mit dem Wein beträufeln, 1 Stunde im Kühlschrank marini ...
Gebratener Aal In Weissweinmarinade (Friaul)
1. Den Aal ausnehmen und häuten (am besten vom Fischhändler machen lassen). Den Fisch waschen, trockentupfen und in etwa ...
Gebratener Dorsch mit Mango und Lauch
Am Vortag: Den Ingwer schälen und reiben. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und klein schneiden. In einer Schüss ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe