Speckbrot

 
BROTTEIG: 1kg Halbweissmehl
  2 geh. TL Salz
  6dl Lauwarme Wasser-Vollmilch im Verhältnis 1:1
  10g Bierhefe
   Mehl
 
ZUSÄTZLICHE ZUTATEN: 300g Speckwürfel
  1 Zwiebel; fein gewürfelt
 
REF:  Rubrik Michael Merz Meyer's, 45/2001
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Sämtliche Vorbereitungen sind identisch mit jenen für das 'Puurebrot'
Zubereitung am nächsten Morgen: Speck zusammen mit den
Zwiebelwürfeln sanft gar ziehen. Speck in ein Sieb geben und das Fett
gut abtropfen lassen. Den Speck abkalten lassen.

Nach dem Gehenlassen über Nacht wird der Teig auf wenig Mehl gut
zusammengeknetet. Speckmischung auf den Teig geben. Teig auffalten und
nochmals gut durchkneten. Laibe formen und auf gut bemehlte Backbleche
legen. Nochmals 45 Minuten gehen lassen.

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Laibe im Backofen gleich wie das
'Puurebrot' backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schokoladenkuchen
(*) Für eine Springform von ca. 28 cm Durchmesser Schmeckt unvergleichlich gut: Feuchter Schokoladenkuchen mit Doppelra ...
Schokoladenkuchen
Blockschokolade und Butter auflösen. Die restlichen Zutaten miteinander vermischen und unter die Butter-Schokomischu ...
Schokoladen-Kuchen
Die Zutaten zu einem Teig verkneten. Den Teig in kleine Förmchen geben und bei 175° ca. 40 Minuten backen. :Notizen (*) ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe