Bratkäse-Weisswein-Tarte

  250g Quark-Blätterteig
  40g Mehl
  80g Butter am Stück; kalt
  30g Quittengelee; flüssig
  100g Bratkäse; z. B. Nidwaldner in dünnen Scheiben
  150ml Weisswein; +/- Menge anpassen!
   Apfelwürfelchen
 
REF:  schweizerkäse.ch, 12/03 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Für 1 rundes Blech von 25 cm Durchmesser oder 3 Bleche von 16
Durchmesser Blätterteig auswallen, das Blech damit auslegen, gut
einstechen. Mit dem Mehl bestreuen, vom kalten Butterstück mit dem
Kartoffelschäler Späne abziehen und auf dem Teig verteilen.
Quittengelee darüber träufeln. Im auf 220 oC vorgeheizten Ofen ca.
fünfzehn Minuten backen bis die Oberfläche zu bräunen beginnt. Falls
Blasen entstehen: diese einstechen und flachdrücken.

Ofentüre öffnen, Käsescheiben auf dem Teigboden verteilen und mit
dem Weisswein übergiessen. Türe schliessen und nochmals fünf Minuten
backen, herausnehmen.

Tarte mit Apfelwürfelchen garnieren; in Stücke schneiden, auf Tellern
anrichten und lauwarm servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Paste di meliga, Maisgebäck aus dem Piemont
Früher ass man das leuchtend gelbe und knusprige Maisgebäck als Dessert nach einem geselligen Essen. Meist trank man ...
Pasteis de Damasco, Aprikosen-Häppchen
(*) Backförmchen von 6 cm Durchmesser Blätterteig ausrollen und pro Form zwei Kreise ausstechen. Die Backförmchen mit B ...
Pasteis de Nata
Pasteis de nata sind kleine Blätterteigteilchen mit einer kalorienreichen Puddingcreme. Sie werden zusätzlich noch ganz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe