Steckrübenpüree

  600g Steckrüben* (geschälte Stücke),
  1 Zwiebel (Viertel),
  1ds Zucker,
   Salz,
  300g Kartoffeln (Würfel),
  0.125l Sahne,
   Pfeffer,
  0.5bn Liebstöckel (fein geschnitten),
  100g Butter



Zubereitung:
Rüben und Zwiebel mit einer Prise Zucker in Salzwasser kochen. Wenn die
Rüben fast weich sind, die Kartoffelwürfel dazu geben und weitere 15
Minuten köcheln lassen. Das Gemüse abschütten und pürieren. Mit Sahne
und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren zerlassene Butter und
Liebstöckel darunter mischen.

* Die Steckrübe oder Kohl-, oder Boden-, oder Schmalz- oder Erdrübe,
ist ein schmackhaftes, gesundes Gemüse, eine fleischige gelbe
Wurzelknolle aus einer Kreuzung zwischen Kohlrabi und Herbstrübe.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Erntedank
: : Folge 306 vom 5. Oktober 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reis mit Champignon - Mushroom Pullao
Reis waschen und 30 Minuten in kalten Wasser einweichen. Champignons waschen, trocknen und in 3 mm dicke Scheiben schnei ...
Reis mit Erbsen - Matter Pullao
Reis waschen und 30 Minuten in kalten Wasser einweichen. In einem Topf Öl erhitzen; Zimt, Nelken und Kardamom zugeben un ...
Reis mit Grünen Kräutern
1. Öl in einem Topf erhitzen, Reis dazugeben und bei mittlerer Hitze rühren, bis er beginnt glasig zu werden. 2. Kokosn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe