Süße Brotsuppe

  



Zubereitung:
Hartes Schwarzbrot wird zerkleinert und eingeweicht. Danach treibt man
es durch einen Durchschlag und setzt es mit soviel Wasser an, wie man
Suppe haben möchte. Hinzu gibt man etwas Butter, Zucker, Zimt,
Zitronenschale und eine Prise Salz und bringt das Ganze zum Kochen. Die
Suppe wird durch ein Sieb getrieben und mit etwas süsser Sahne
abgezogen.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tellersülze von zweierlei Spargel mit Remoulade
Eier hart kochen. Spargel in Wasser mit Salz, Zucker und Zitronensaft ca. 8 Minuten kochen. Zuckerschoten 2 Minuten ...
Teltower Rübchen
Die Teltower Rübchen schälen, halbieren und garkochen. Zucker mit Butter in einer Pfanne leicht verrühren und die vo ...
Teltower Rübchen Mit Kaninchenfrikassee Gefüllt
Die Rübchen schälen und mit einem Parisienne-Ausstecher halbkugelförmiger Apfelausstecher aushöhlen. Das ausgehölte Rübc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe