Tabouleh

  0.5 Bulgur
  4 glatte Petersilie; gehackt
  1 rote Zwiebel; gehackt
  3 Tomaten ,gehäutet; entkernt, gewürfel
  0.5 frische Minze; fein gehackt
  1 abgeriebene Zitronenschale
  2 Zitronen; Saft davon
  0.5 Olivenöl
   Salz



Zubereitung:
Bulgur in eine Schüssel geben und mit soviel kochendheissem Wasser
übergiessen, dass er knapp bedeckt ist. Umrühren und 30 Minuten
stehen lassen.

In einer grossen Schüssel Zwiebel, Tomaten, Minze und Petersilie
mischen.
Beiseite stellen. Bulgur durch ein Sieb abgiessen, das letzte Wasser
mit der Hand auspressen. Auf ein trockenes Küchentuch geben und
trockenpressen. Mit einer Gabel die Körner auflockern. Zur
Kräutermischung geben und vermengen.
Zitronenschale und -saft hineinrühren, Olivenöl über die Mischung
träufeln und gut vermengen. Salzen, nochmals gut umrühren. Zugedeckt
im Kühlschrank erkalten lassen.

Auf einer Unterlage aus Salatblättern und mit schwarzen Oliven
garniert servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwiebelkuchen auf Landhaus-Art
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker un ...
Zwiebelkuchen auf Landhaus-Art
(*) Blech von 35 cm Durchmesser Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe ...
Zwiebelkuchen mit Majoran
1. Den Teig (beide Innenbeutel) nach Packungsanweisung zubereiten und abgedeckt 30 Min. gehen lassen. 2. Zwiebeln pelle ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe