Tabouleh

  120g Bulghur
  5bn Glattblättrige Petersilie
  2bn Minze
  6 Schalotten
  8 Tomaten
  6 Zitronen; den Saft
  12tb Olivenöl
   Salz, schwarzer Pfeffer



Zubereitung:
Den Bulghur mit einem TL Zitronensaft in lauwarmen Wasser etwa 15
Minuten einweichen.

Danach in einem sauberen Küchentuch die Feuchtigkeit ausdrücken und
den Bulghur in eine grosse Schüssel schütten.

Petersilie und Minze ganz fein schneiden. Zusammen mit den fein
gewürfelten Schalotten, den geschälten und gewürfelten Tomaten, dem
Zitronensaft und dem Olivenöl unter den Bulghur mischen.

Mit Salz und frischem Pfeffer würzen und zugedeckt etwa 2 Stunden
durchziehen lassen.

Das Tabouleh vor dem Servieren vorsichtig umrühren und nochmals
abschmecken. Eventuell noch etwas Olivenöl und Zitronensaft
hinzufügen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schnittlauchmousse mit Frühlingssalat
Agar-Agar in Milch einrühren. Saure Sahne, Quark und Joghurt vermischen, Meersalz, Zitronensaft und Pfeffer zugeben. Sch ...
Schollenfilet mit Apfelspalten
1. Schollenfilets auftauen lassen. Äpfel vierteln, entkernen und die Viertel nochmals längs halbieren. Joghurt mit Zitro ...
Schopska - Salat mit Schafkäse
Dieser Salat hat seinen Namen von den Schopen bekommen, den Bauern, die rings um Sofia wohnen. Er gehört zu den ganz gro ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe