Tandoori-Huhn

  6 Hühnerschenkel; oder
   Hühnerbrustfilets
  2 Zitronen; davon
  4tb Zitronensaft (1)
  1.5tb Zitronensaft (2)
  0.5sm Zwiebel; gehackt
  4 Knoblauchzehen
  1ts Ingwer; gerieben
  3ts Koriandersamen
  1ts Kreuzkümmelsamen
  1ts Salz
  0.25ts Paprikapulver
  1 Msp. Chilipulver
  250ml Joghurt
   Rote Lebensmittelfarbe



Zubereitung:
Hühnchenschenkel enthäuten, Fleisch mit dem Zitronensaft (1)
einpinseln, 30 Minuten marinieren lassen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer,
Koriander, Kreuzkümmel, Zitronensaft (2) und Salz im Mixer zu einer
glatten Paste verarbeiten.

Gewürzpaste mit Paprika, Chilipulver und Joghurt mischen und
gründlich verrühren. Mischung mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe
kräftig rot färben.

Hühnchenteile in eine grosse flache Form geben. mit der
Gewürz-Joghurtmischung bedecken. mit Folie abdecken und im
Kühlschrank mehrere Stunden oder über Nacht marinieren.

Ofen auf 180°C vorheizen. Hühnchenteile auf einen Rost über einem
Backblech in den Ofen schieben. Ca. 45 Minuten backen, bis das Fleisch
gar ist. Sofort servieren.

H I N W E I S ! : Traditionell wird Tandoori-Huhn über glühend
heissen Kohlen in einem speziellen Lehmofen, dem Tandoor, gebacken.
Aber auch aus dem normalen Backofen schmeckt das Gericht einfach
köstlich.

: (Khb 8/97)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammfilet im Pfannkuchen mit Blattspinat
Das Filet waschen, trocknen, mit Salz und Pfeffer und Oregano würzen, im heissen Öl scharf anbraten und 3-5 Minuten weit ...
Lammfilet im Reisblatt
Die Lammfilets der Länge nach dritteln, so dass man 3 Stück pro Person erhält. mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl ...
Lammfilet im Spitzkohlblatt an Altbier-Karamelsauce und gef
- Erfasst von Christina Philipp 1. Lammfilets mit Salz und Pfeffer würzen im Öl rundherum kurz anbraten und herausnehme ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe