Tee-Sake-Mousse

  2 Limetten
  4tb Sake (japanischer Reiswein; ersatzweise trockener Sherry)
  5tb Puderzucker
  1ts Gemahlener grüner Tee
  250g Schlagsahne
  250g Creme fraiche
   Wasabi-Paste
  1 Mango
  2tb Butter



Zubereitung:
1. Limetten auspressen. Sake mit 4 EL Puderzucker verrühren, erhitzen,
bis der Zucker gelöst ist. Vom Herd ziehen, Tee darin auflösen und
die Hälfte des Limettensafts einrühren. Abkühlen lassen.

2. Sahne mit Creme fraiche, Teesirup und 1 Msp. Wasabi-Paste (die
Mousse soll leicht scharf schmecken) vermengen, möglichst steif
schlagen. Zugedeckt im Kühlschrank 1 Stunde kühlen.

3. Mango schälen. Das Fruchtfleisch rechts und links am Stein entlang
herunterschneiden und in Spalten schneiden. Restlichen Limettensaft mit
übrigem Puderzucker verrühren. Mangospalten darin marinieren.

4. Mangospalten aus der Marinade nehmen und eventuell abtropfen lassen.
Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und die Mangospalten darin
nebeneinander auf jeder Seite karamellisie-ren.
Warm stellen. Marinade in der Pfanne aufkochen.

5. Von der Mousse mit Hilfe eines Esslöffels Nocken abstechen und auf
Teller setzen. Mit Mangos garnieren und mit dem Sud aus der Pfanne
beträufeln. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und mit Minze und
Karamell garnieren. Sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Truthahnbrust I
Brokkoli blanchieren und kleinschneiden. Die 80 g Truthahnfleisch mit der flüssigen Sahne im Mixer pürieren und würzen. ...
Gefüllte Truthahnbrust mit Maisplätzchen
Die Truthahnschnitzel leicht klopfen und mit Jodsalz und weissem Pfeffer würzen. Kleine Würfel von altbackener ...
Gefüllte Überbackene Weinblätter
Weissbrot entrinden, in Milch einweichen, danach gut ausdrücken. Zwiebel in Butter anschwitzen, mit Eiern, Weissbrot, Zi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe