Tessiner Schweinebraten

  1.5kg Schweinebraten
   (ausgelöstes Kotelettstück)
  3 Knoblauchzehen
   Rosmarin
   Salbei
   Salz
   Pfeffer
   gemahlene Nelken
  1 Zitrone (abgeriebene Schale von)
  1 Möhre
  1 Stange Porree
  1 Stück Sellerieknolle
  0.125 bis 1/4 l Rotwein
  4tb Crème fraîche
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Fleisch mit zerdrückten Knoblauchzehen und Gewürzen einreiben und
in einen Bräter geben.
Möhre, Porree und Sellerie in grobe Stücke schneiden, um den
Braten legen und mit Rotwein begießen. Das geschlossene Gefäß in den
kalten Backofen setzen. E: unten. T: 250°C /120 bis 130 Minuten,
10 Minuten 0. Eventuell zwischendurch bei Bedarf Rotwein nachgießen.
Braten herausnehmen und warm stellen. Soße passieren, Crème fraîche
hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Beilage: Gnocchi, Blattsalat.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Elektro- und Rezeptkalender 1996
: : der Stadtwerke Bochum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Info: Ital-Küche
Ital ist ein Wort der Rastafari-Sprache und bedeutet hier Geniessbares, d. h. ungespritztes Obst und Gemüse, und Kochen ...
Info: Kokosmilch
Für viele Rezepte benötigen Sie Kokosmilch. Sie erhalten diese, indem Sie entweder frische oder getrocknete, in jedem Fa ...
Info: Kräuteressig und -öl, Anregungen zum Selbermachen
:Zum Herstellen von Kräuter-Essig eignen sich: Basilikum, Bohnenkraut, Borretsch, Dill, Estragon, Kerbel, Minze, Salbei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe