Thüringer Christstollen

Durchschnittliche Bewertung für Thüringer ChriststollenDurchschnittliche Bewertung für Thüringer ChriststollenDurchschnittliche Bewertung für Thüringer ChriststollenDurchschnittliche Bewertung für Thüringer ChriststollenDurchschnittliche Bewertung für Thüringer Christstollen

  900g Mehl
  80g Hefe
  450ml Milch
  60g Zucker
  500g Butter
  700g Rosinen
  150g Zitronat
  150g Orangeat
  120g Mandeln, gehobelt
  10g Bittermandeln, gehobelt
  10g Salz
  100ml Rum
  100g Marzipan
  100g weiche Butter
  20g Vanillezucker
  50g Puderzucker
   abgeriebene Schale einer Zitrone (unbehandelt)



Zubereitung:
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde
eindrücken. Hefe zerbröckeln und mit 1 El Zucker und etwas lauwarmer
Milch verrühren und in die Mulde geben. Diesen Vorteig an einem warmen
Platz ca. 20 Minuten gehen lassen.
Anschliessend Butter in Flocken auf den Mehlrand setzen.
Zitronenschale, Rum, Salz, Mandeln und restlichen Zucker zugeben und
alles zu einem Teig kneten. Dabei die restliche Milch nach und nach
zugeben, bis der Teig schön geschmeidig ist. Den Teig zugedeckt 1
Stunde gehen lassen. Dann Rosinen, Zitronat und Orangeat unterkneten
und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Marzipan zu einer Rolle formen.
Den Stollenteig etwas flach ausrollen und die Marzipanrolle in die
Mitte legen. Den Teig darum herumschlagen und zu einem Keil formen. Den
Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im auf 180
Grad vorgeheizten Ofen ca. 50 - 60 Minuten backen.
Den Stollen noch warm mit der weichen Butter bestreichen und dick mit
Vanille- und Puderzucker bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 5 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wurst im Teigmantel
Zehn bis vierzehn Wirzblätter sorgfältig auslösen. In kochendem Salzwasser drei Minuten blanchieren. Herausnehmen, auf e ...
Wurstauflauf mit Karamellisierten Gemüsen
Zubereitungszeit: 30 min 1. Würstchen in einer Pfanne braun braten, danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Das Wurstf ...
Wurstbrot aus der Pfanne (*)
Brät mit Petersilie, Gurke und Thymian mischen, pfeffern und eventuell salzen. Je eine Scheibe Käse auf eine Brotscheib ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe