Aargaür Buuretopf

  800g Schweinsvoressen
  1 Schweinsfüsschen
  2tb Bratbutter
  2 Zwiebeln grob gehackt
  500g Wirz kleingeschnitten
  5 mittl. Karotten inRondellen
   Salz
   Pfeffer
  3dl Brühe Menge anpassen



Zubereitung:
Das Fleisch und das Füsschen in der heissen Bratbutter rundherum gut
anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten.

Den Wirz und die Karotten beifügen und etwas würzen. Mit der Brühe
ablöschen und 90 Minuten zugedeckt schmoren lassen.

Nochmals abschmecken und mit Spätzli oder Salzkartoffeln servieren.

* Quelle: Zeitschrift Tele ca. Januar 1993
** Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 05.08.1994

Stichworte: Fleisch, Schwein, Wirz, Schweiz, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf
Fischfilets säubern, d.h. unter fließend kaltem Wasser abspülen, mit Zitronensaft säürn und 5 Min. einwirken lassen (Fis ...
Griechisches Brot gefüllt
Aus den Teigzutaten einen Hefeteig kneten, zur Kugel formen und zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig auf einer be ...
Griechisches Essen
1. Kastanien kreuzweise einschneiden. 15 Minuten in Wasser kochen. bis sich die Schale löst. Schälen. 2. Kastanien in de ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe