Topfenravioli mit Geflügelfülle

 
FÜR DEN TEIG: 250g Magertopfen
  150g Vollkornmehl
  150g Weizenmehl
  1 Ei
  1 Eidotter
   Salz
  1tb Olivenöl
 
FÜR DIE FÜLLE: 250g Hühnerbrustfilet
  2 Schalotten (fein geschnitten)
  1tb Olivenöl



Zubereitung:
62 1/2 ml Trockener Weißwein
1 groß. Mehlig kochende Kartoffel
1 Eidotter
50 Gramm Mozzarella
1 Essl. Geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
Einige Blätter Basilikum (in
-- Streifen geschnitten)

=======================FÜR DIE BASILIKUMBUTTER========================
1 Essl. Butter
1 Bund Basilikum

==============================AUSSERDEM===============================
Einige Basilikumblätter zum
-- Garnieren
1 Verquirlter Eidotter zum
-- Bestreichen

===============================Quelle=================================
Gepostet von: Engelbert Vielhaber

Für den Teig den gut ausgedrückten Magertopfen mit Mehl, Ei, Salz und
Olivenöl zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und ca 1 Std im
Kühlschrank rasten lassen. Für die Fülle Kartoffel kochen, schälen
und passieren. Hühnerbrustfilet in kleine Würfel schneiden. In einer
Pfanne Olivenöl erhitzen, fein geschnittene Schalotten darin glasig
anschwitzen. Hühnerbrustwürfel beigeben und mitbraten. Mit Weisswein
ablöschen und so lange dünsten lassen, bis die Flüssigkeit komplett
eingekocht ist. Passierte Kartoffel mit dem Eidotter, kleinwürfelig
geschnittenem Mozzarella, Parmesan und Basilikum vermengen.
Hühnerbrustfleisch darunter mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen, mit einer runden Form
(7 cm Durchmesser) Kreise ausstechen. In die Mitte der Kreise mit einem
Kaffeelöffel etwas Fülle aufsetzen. Teigränder mit verquirltem
Eidotter bestreichen, zu Halbkreisen zusammenklappen und die Ränder
mit einer Gabel gut andrücken. Ravioli etwa 5 Minuten in siedendem
Salzwasser garen.

Für die Basilikumbutter Basilikumblätter grob zupfen. In einer Pfanne
Butter zergehen lassen, Basilikum beigeben und so lange ziehen lassen,
bis sich die Blätter etwas braun verfärbt haben. Die gegarten Ravioli
aus dem Wasser heben und auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

Ravioli auf Tellern verteilen, etwas Basilikumbutter darüber geben.
Mit frischem Basilikum garniert servieren.

Getränk: Riesling 2001, Weingut Schauerhuber, fruchtiger Weisswein

: Quelle : aus ORF-frisch gekocht DI 24.9.2002 13.15 UHR von
: > Alois Mattersberger
: Erfasst : 26.09.02 von Engelbert Vielhaber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steckbrief Fisch: KRABBEN
Deutsch Krabben / auch als Taschenkrebse im Handel Engl. Crabs Franz. Crabes Ital. Granchio Span ...
Steckbrief Fisch: Meeraal
(Conger conger), ein sehr langgestreckter Fisch, welcher keine Afterflosse hat. Er ist der einzige Vertreter der Fam ...
Steckbrief Fisch: RIESENGARNELEN
Deutsch Riesengarnelen Engl. Prawns, King Prawns Franz. Crevettes roses Ital. Gamberoni Span. Ga ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe