Tortilla-Grundrezept

  250g Ungemahlene Maiskörner
  0.5ts Salz
  0.5l Wasser



Zubereitung:
Quellzeit: 24 Stunden Vorbereitungszeit: 2 1/4 Stunden Backzeit: 15
Minuten

Den Mais unter fliessendem Wasser im Sieb waschen und in dem
Wasser 24 Stunden quellen lassen. Den Mais dann im
Einweichwasser zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 2 Stunden
weich kochen. Die Körner mindestens 3 mal durch die feinste
Scheibe des Fleischwolfes drehen, bis sie eine geschmeidige
Teigmasse ergeben. Den Teig salzen, in 6-8 Portionen teilen und
diese zu dünnen Fladen ausrollen. Die Tortillas in einer
heissen Eisenpfanne ohne Fettzugabe von beiden Seiten backen, jedoch
nicht bräunen lassen. Tortillas sollen weich und Pfannkuchen
ähnlich sein.

Tortillas kann man auch mit einem Hülsenfruchtpüree füllen und
überbacken oder zu Hülsenfruchtgerichten, speziell zu braunen Bohnen,
reichen.


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Vollwert, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Neujahrssuppe
Für die Suppe: Butter in einem Topf zergehen lassen, die fein geschnittenen Schalotten darin anschwitzen. Mehl zugeben ...
Nicht alles kann man roh geniessen - Info
Nicht alles kann man roh geniessen. Manche Nahrungsmittel enthalten giftige Stoffe. Erst durch die richtige Zubereit ...
Nicht alltägliche Ente
Zubereitung: Die Entenbrust mit einem Messer einritzen, mit Salz und Pfeffer würzen und anschliessend auf der Fettseite ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe