Waldhonigparfait

  2 Frische Eigelb
  60g Waldhonig
  2tb Orangensaft
  1 Messerspitze Zimt
  1 Msp. Salz
  250ml Rahm; oder Halbrahm
  2 Eiweiss
  1tb Zucker
 
REF:  Betty Bossi, Dessert- Traume
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Eigelb, Waldhonig, Orangensaft, Zimt und Salz zusammen rühren, bis die
Masse heller ist. Rahm oder Halbrahm steif schlagen, daruntermischen;
Eiweiss steif schlagen, Zucker zum Eischnee geben, kurz weiterschlagen,
dann mit dem Gummischaber sorgfältig, aber gründlich, unter die Masse
mischen, sofort in geeignete Gefässe füllen und gefrieren.

Servieren: mit Orangen- oder Zwetschgensauce.

Hinweis: Resten von angetautem Parfait nicht wieder einfrieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbis-Tarte-Tatin
1. Blätterteig auf der bemehlten Arbeitsfläche auftauen lassen. Kürbis putzen und in 4-5 cm grosse Stücke schneiden. Äpf ...
Kürbistaschen
Den Ofen auf 200° C vorheizen. Alle Zutaten bis auf den Blätterteig im Mixer zu einer geschmeidigen Masse pürieren. Jewe ...
Kürbistätschli
Polentagriess und Getreideflocken mischen, Bouillon aufkochen und darüber giessen. 30 Minuten quellen lassen. Kürbisfle ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe