Brotkwass

  1kg Schwarzbrot
  500g Zucker
  1 Zitronenschale
  12l Wasser
  25g Bierhefe
   Rosinen
   Reiskörner



Zubereitung:
Schwarzbrot in dünne Scheiben schneiden und in der Backröhre
übertrocknen. Nun die Schwarzbrotscheiben in ein grosses Gefäss
legen, kochendes Zuckerwasser darübergiessen, die gebrühte
Zitronenschale hinzufügen und das Ganze mit einem Tuch bedeckt 4 - 5
Stunden stehenlassen.

Dann wird durch ein dichtes Haarsieb in ein anderes grosses Gefäss
geseiht und die zerquirlte Hefe in die Flüssigkeit eingerührt.
Weitere 4 - 5 Stunden zugedeckt stehenlassen, bis sich Schaum bildet.

Nochmals durchseihen und in Flaschen füllen, so dass oben 2 cm frei
bleiben.

In jede Flasche 1 Rosine und 1 Reiskorn geben und die Flaschen mit
einem gebrühten Korken verschliessen um den eine Schnur gelegt wurde.

Die Flaschen müssen liegend kühl aufbewahrt werden. In 2 bis 3 Tagen
ist der Kwass fertig. Die Flaschen vor dem Öffnen nicht schütteln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Labskaus aus Wilhelmshaven
Gepökeltes Rindfleisch in grobe Würfel schneiden. Zwei Zwiebeln mit Lorbeerblätter und Nelken spicken. Alles in einen To ...
Labskaus mit Wachteleiern und Strohkartoffeln
Von den Entenbrüsten die Haut abschneiden und in 1/2 cm kleine Würfel schneiden. Das Entenfleisch in ca. 1 cm grosse Wür ...
Labskaus nach Dr. Ötker Schulkochbuch
Das gepökelte Rindfleisch in 500 ml kochendes Wasser geben, zum Kochen bringen, gar kochen lassen, von der Brühe 375 ml ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe