Weincreme mit Schokoladenraspeln

  4 Eier
  0.3l trockener Riesling
  100g Zucker
  6 Blatt Gelatine
  0.2l Sahne
  50g edelbittere Schokolade



Zubereitung:
Die Gelatineblätter in reichlich Wasser einweichen, und dabei darauf
achten, dass zwischen ihnen Wasser ist, sonst verkleben sie gerne. Die
ganzen Eier, den Zucker und 0,2 Liter des Riesling auf höchsten Touren
in der Küchenmaschine rühren, bis die Masse schäumt und fast cremig
aussieht, das dauert durchaus schon mal 5 Minuten.

Die geweichte Gelatine mit den Händen ausdrücken und im restlichen
Riesling auflösen, dabei nur ganz leicht warm werden lassen und
schwenken, dann löst sie sich schon auf, die Flüssigkeit zu den Eiern
giessen, noch einmal gründlich durchrühren und im Kühlschrank etwa
eine Stunde gelieren lassen, aber nur so, dass sie gerade andickt,
besser nach 45 Minuten schon mal kontrollieren.

Dann die geschlagene Sahne sorgfältig unterziehen, und die Creme über
Nacht richtig fest werden lassen.

Von der Schokolade mit einem grossen und scharfen Messer feine
Schokoraspeln herunter "schaben" und zum Servieren über die Weincreme
streuen.

Weihnachtsmenü 2004:
Feldsalat mit Kürbis und Apfel Klare Thai-Suppe mit Entenbrust und
Shi-Itake-Pilzen Entrecote mit Kräuterkruste und Brokkoli Weincreme
mit Schokoladenraspeln
http://www.wdr5.de/index.phtml?beitrag=418180&i=1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Merfoussa (Dattelmasse)
Die Dattelmasse Merfoussa wird anstelle von puren Datteln im Ramadan gerne zum Fasten brechen benützt, weil durch die an ...
Meridon
Die Semmeln entrinden und in der Milch einweichen. Die Butter schaumig rühren, nach und nach die Eidotter dazurühren. D ...
Meringuierte Baby-Ananas
Den Ofen auf 250 Grad Oberhitze vorheizen. Ananas samt Blätterteil der Länge nach halbieren. Mit einem Grapefruitmesser ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe