Brotsuppe mit Äpfeln und Pflaumen

  4 Scheibe Schwarzbrot
  4 Äpfel
  250g Pflaumen
  100g Zucker
  1 Zitrone
   Zitronenaroma Salz
  1 Nelke oder doppelte Menge
  1.25l Wasser
  0.125l Weisswein
  2tb Butter
   Zimt



Zubereitung:
Das Brot und die geschälten, vom Kerngehäuse befreiten Äpfel in
kleine Würfel schneiden, die Pflaumen halbieren und entsteinen,
alles in Wasser, mit Zucker, Zitronenaroma, Nelken und wenig Salz
gewürzt, 20 bis 25 Minuten kochen und dann durch ein grobes Sieb
streichen oder im Mixer pürieren. Die Suppe nochmals erhitzen, mit
Weisswein und Zitronensaft abschmecken und mit einer Einlage von
Apfelstückchen, in Butter angedünstet, und Pflaumenhälften, mit
Zucker und Zimt bestreut, anrichten.

* Quelle: Drummer, Kurt & Muskewitz, Käthe: Landschaftsküche
von Thüringen bis Mecklenburg Prisma-Verlag,
Gütersloh, 1985 Erfasst: Wilfrid Kschenka
2:2410/410.0 24.05.94

Erfasser:

Datum: 24.02.1995

Stichworte: Süssspeise, Warm, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirschkonfekt
Stern Plus Essen+Trinken 29/1999 1. Kirschen waschen und trockentupfen. Ein Kuchengitter, auf das die Kirschen zum Abtr ...
Kirschkuchen
Für den Teig Mehl mit der Speisestärke und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Salz, Ei und die ...
Kirschkuchen - Clafoutis
Pfannkuchenteig, der mit zusätzlichem Mehl angedickt wurde, ist die Hauptzutat von Clafoutis. Der traditionelle Clafouti ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe