Brotsuppe mit Wurstbrühe (Brutsopp met Worschtbroi)

  2tb Fett
  250g Brot altes
  1 Zwiebel
  1.5l Wurstbrühe
  1 Spur Kümmel
   Salz



Zubereitung:
Das Fett in einem Topf zerlassen, das Brot in Stücke schneiden und zugeben.
Die Zwiebel würfeln, alles anrösten, dann mit der Brühe auffüllen. Den
Kümmel zugeben und mit Salz abschmecken. Die Suppe kochen, bis das Brot
weich ist, dann durchpassieren und noch einmal aufkochen.

Quelle: Toni Mathes - Lombemous un Schlawwerjux

** Gepostet von Peter Kümmel
Date: Sat, 03 Dec 1994

Erfasser: Peter

Datum: 19.01.1995

Stichworte: Suppen, Eintopf, Regional, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hongkong-Täubchen
1. Brustfleisch der Täubchen auslösen, häuten und mit einem großen gut geschärften Messer in winzige Würfel schneiden. M ...
Honig, süß und rein
Honig gehört zu den ältesten Nahrungsmitteln der Menschheit und ist heute wie damals reinste Natur. Nach deutschen Besti ...
Honig-Ente
Vorbereitete Ente innen mit Salz einreiben und mit Wasser in einen Bräter geben. Honig mit Zitronensaft verrühren und di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe