Weisswurstsenf, selbstgemacht

  150ml Weissweinessig
  250ml Apfelwein; Cidre
  1 Zwiebel
  2 Lorbeerblätter
  50g Gelbes Senfmehl
  50g Rotes Senfmehl; braunes geht auch
  50g Zucker
  2tb Gelbe Senfkörner
  1ts Salz
  4 Gewürznelken



Zubereitung:
Essig und Apfelwein mit Zwiebelscheiben und Lorbeerblätter aufkochen.
Zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten kochen. Durch ein Sieb in eine
Schüssel giessen.

Senfmehl und Zucker unter dem Sud rühren. Senfkörner und Salz
untermischen. Senf mit den Gewürznelken in ein Glas geben, gut
verschliessen und im Kühlschrank zwei Tage durchziehen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratene Knoblauchpilze (Italien)
Gemischte Pilze gründlich putzen, in sehr feine Scheiben schneiden. Mit 1 El. Zitronensaft beträufeln. Die Knoblauch ...
Gebratene Kräuter - Champignons
1) Zwiebeln schälen und hacken. Tomaten und Champignons putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. 2) Kr ...
Gebratene Krebse Anno 1819
Man siedet die Krebse wie gewöhnlich, macht die Scheeren und Schwänze aus, streuet Mehl darauf und lässt sie in Butter B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe