Westfälischer Pfefferpotthast

  1kg Zwiebeln, geschält,
   In Scheiben geschnitten
  1kg Rindfleischwürfel
  2ts Salz
  1ts Schwarzer Pfeffer
  1 Prise/n Cayennepfeffer
   Abgeriebene Schale einer Zitrone
  1l Brühe
  2 Lorbeerblätter
  2 Pimentkörner
  3 Gewürznelken



Zubereitung:
Zwiebeln und Fleischwürfel lagenweise in den gewässerten Römertopf
(Mod. 113) legen, dazwischen Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und
Zitronenschale verteilen. Mit Brühe aufgiessen.

Die übrigen Gewürze in ein Tee-Ei einfüllen und mit in die Form
einfüllen. Zum Schluss das Paniermehl darüberstreuen.

Den Eintopf bei ca. 200 Grad 150 min. schmoren.

Das Gericht ist für 8 Personen berechnet.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Jacobsmuscheln im Paprikasud
Zubereitung: Die Paprika in feine Würfel schneiden, würzen, in Olivenöl anschwitzen, mit Brühe ablöschen und einkochen. ...
Jacobsmuscheln mit Olivenöl-Marinade
Die Jacobsmuscheln gut waschen. Die Muschel mit einem Küchentuch aus Stoff fest greifen, darauf achten, dass die flache ...
Jacobsmuschelspiess mit Serranoschinken in Schokolade ...
Zucker in einem Topf schmelzen. Rosmarin, Schalotten, Birnen und Weisswein zugeben und 5 - 7 Min. köcheln lassen - kommt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe