Wie Sich Selbst Curry-Pulver Herstellen Können

  110g Koriander
  15g Pfefferkörner
  85g Getrocknete Chilipfeffer
  30g Safran
  15g Kümmel
  15g Bockshornklee (beim Apotheker erhältlich
  15g Senfsamen



Zubereitung:
Haben Sie einmal echtes indisches Curry-Pulver gekostet, wird Ihnen
schnell klar, dass das im allgemeinen im Handel erhältliche Curry-
Pulver nur einen ganz armseligen Ersatz im Vergleich zum indischen
darstellt.

Für Curry-Kenner habe ich zwei Lösungen gefunden:

1. Stellen Sie Ihr Curry-Pulver selbst her.

2. Kaufen Sie es direkt von indischen Händlern (vorausgesetzt, dass
Sie in einer Grossstadt wohnen), und überzeugen Sie sich davon, dass
es frisch ist.

Gewürze zum Curry-Pulver Curry-Pulver selbst zu bereiten ist nicht so
kompliziert, wie man zuerst annimmt. In den meisten modernen Küchen
gibt es heutzutage elektrische Maschinen, um der Hausfrau die Arbeit zu
erleichtern.
Ein Mixer zum Beispiel verrichtet die Arbeit in Sekunden, während Sie
für die altmodische Art, Gewürze im Mörser zu zerstampfen, viel Zeit
benötigen. Kaufen Sie die Gewürze unbedingt in indischen oder
chinesischen Geschäften. Vor dem Verarbeiten werden die Gewürze auf
ein Backblech gelegt und müssen im heissen Ofen mehrere Minuten
rösten. Danach zerkleinern Sie sie elektrisch oder im Mörser.
Besonders zu beachten ist, dass niemals verschiedene Gewürze zusammen
zerkleinert werden dürfen, sondern immer eine Gewürzart nach der
anderen. Wenn alle Gewürze zerkleinert sind, werden sie gut vermischt.
Obwohl Curry-Pulver viel an Stärke und Duft verliert, wenn es zu alt
wird, kann man es doch wenigstens ein paar Wochen in einem luftdicht
verschlossenen Behälter aufbewahren.

Schmidt #NO EMail: harry@becklem.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bibbelchesbohnesupp (Saarländisch)
Bohnen abfädeln, waschen und in etwa 3 cm grosse Stücke schneiden. Zusammen mit dem Bohnenkraut in die kochende Flei ...
Bibbelschesbohnesupp un
Für den Quetschekuche: Mehl in eine Rührschüssel schütten und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Hefe in der Milch au ...
Bibbelschesbohnesupp un Quetschekuche
1. Quetschekuche Mehl in Rührschüssel schütten und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Hefe in der Milch aufl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe