Wiener Haselnussecken

  100g Margarine
  100g Zucker
  1 Ei
  1 Eigelb
  200g Mehl
  1ts Backpulver
  125g Margarine
  125g Zucker
  2tb Wasser
  250g Haselnüsse gerieben
   Johannisbeermarmelade
  50g Schoko-Fettglasur
   Alufolie



Zubereitung:
Zum Teig die weiche Margarine, mit Zucker, Ei und Eigelb vermengen,
gesiebtes Mehl und Backpulver dazugeben und rasch einen Mürbeteig kneten.

Zur Kugel formen, in Alufolie wickeln, 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
Inzwischen 125 g Margarine mit Zucker und Wasser aufkochen, Haselnüsse
unterrühren, auskühlen lassen.

Mürbeteig nicht zu dünn ausrollen und ein gefettetes Backblech, das auf drei
Seiten hochgezogen ist, damit auslegen.
Mit Marmelade bestreichen, die Nussmasse darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 15 Minuten backen. Abkühlen
lassen, in Dreiecke schneiden.

Schokoglasur im Wasserbad auflösen und die Dreiecke mit der Spitze
eintauchen. Nussecken am besten in einer gut schliessenden Blechdose
aufbewahren.

Insgesamt ca. 22869 kJ / ca. 5445 kcal.

** Gepostet von Ingrid Benerts

Erfasser: Ingrid

Datum: 10.12.1995

Stichworte: Backen, Weihnachten, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Alte Zürcher Tirggel (Honiggebäck)
Den Honig mit den Gewürzen im Wasserbad erhitzen, das Mehl darunter arbeiten, bis sich die Masse von der Schüssel löst. ...
Altendorfer Fleischtorte
(*) Springform von 26 cm Durchmesser. Das Weissbrot in kleine Stücke brechen und in eine Schüssel geben. Die Milch aufk ...
Altenglischer Apple Pie'
Das Mehl, die Margarine oder die Butter, das Salz und den Zucker in eine Schüssel geben und zu einem Krümelteig verarbei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe