Wildbrühe / Fond de gibier / Venisonstock

  5kg Wildknochen und -parüren auch Karkassen von
   Wildgeflügel
  200g Speckreste, mager
  500g Röstgemüse
  10 Wacholderbeeren; zerdrückt
  250g Fett
  300ml Rotwein
  8l Grosse braune Brühe
  1 Gewürzbeutel 10 Pfefferkörner,
  1 Lorbeerblatt, 1 Nelke, 1 Knoblauchzehe,
   pn Rosmarin, pn Basilikum



Zubereitung:
Kleingehackte Knochen und Parüren, Speck, Röstgemüse und
Wacholderbeeren werden im erhitzten Fett braun angebraten.

Mit Rotwein und etwa Grosser brauner Brühe löscht man ab und kcoht
die Flüssigkeit ein.

Wenn der Ansatz glänzt (glasiert ist), wird die übrige Brühe
angegossen.

Der Kochprozess, der etwa 3-4 Stunden dauert, ist langsam
durchzuführen und das abgesetzte Fett mehrmals zu entfernen.

Eine Stunde vor dem Passieren wird noch der Gewürzbeutel (Sachet
d'epices) beigegeben.

:geeignet zu: Wildsaucen
: : Wildragouts
: : Schmorgerichte von Wild
: : Schmorgerichte von Wildgeflügel
: : Suppen von Wild, klar und gebunden


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Huhn mit Orangen-Möhren-Gemüse
1. Hähnchenkeulen salzen, pfeffern. Im Saft von 1 Orange, 2 El Wein und Koriander 15 Minuten marinieren. 2. Möhren und S ...
Huhn mit Ratatouille
Das Hähnchen in 8-12 Stücke teilen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Streif ...
Huhn mit Sojasprossen
Hühnerfleisch ohne Haut in Streifen schneiden. Maizena, Sojasauce, Sherry, verschlagenes Eiweiß und Gewürze vermischen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe