Aargaür Rüeblispiss ( Aargaür Karottenspeise )

  600g Rüebli
  600g Kartoffeln, festkochend
  1tb Öl
  2.5 Bouillon
  1 Zwiebel
   Streuwürze
   Pfeffer
  1tb Petersilie gehackt



Zubereitung:
Kartoffeln und Rüebli schälen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel
schälen und fein schneiden. Zwiebel in etwas Öl andünsten, Kartoffel
und Rüebli dazugeben und etwas mitdämpfen. Ablöschen mit der
Bouillon. Auf kleinem Feuer während ca. 40 Min weichkochen. Mit
Streuwürze und Pfeffer abschmecken. Zum servieren mit der Petersilie
bestreuen und heiss auftragen.

Tip die Bouillon soll fast verkocht sein. Dies ist kein Suppengericht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gulaschsuppe
Folge 330, vom 23. Januar 2005 von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt Bearbeitet von Lot ...
Gulaschsuppe
In einer Kasserolle die Zwiebel in reichlich Schmalz hellgelb rösten. Das Fleisch, Salz, die Tomaten und gegebenenfalls ...
Gulaschsuppe
1. Zwiebeln im Schmalz unter ständigem Rühren goldbraun rösten, Paprika einrühren, mit einem Schuss Essig löschen. 2. I ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe