Würzige Blätterteighappen

 
Teig:: 2 Blätterteigplatten
  20g Butter
 
Füllung::  Tomatenpüree
   Olivenpaste
   Mozzarellawürfel
   Salz
   Pfeffer
   Olivenöl
   Basilikum



Zubereitung:
Selbst aus gekauftem Blätterteig lässt sich Gutes machen: Wir
bestreichen die aufgetauten Scheiben mit Butter und geben ihnen noch
einmal einige Touren, wie das der Fachmann nennt - so schmeckt er
buttriger und bekommt noch mehr Blätter.

Die Blätterteigplatten nebeneinander liegend auf der Arbeitsplatte
auftauen. Die Scheiben mit weicher Butter einstreichen, jeweils über
die gebutterte Seite zusammenklappen und wieder auf die ursprüngliche
Grösse ausrollen. Dies zwei- bis dreimal wiederholen. Die Teigplatten
schliesslich noch einmal kalt stellen.

Aus jeder dann halb zentimeterstark ausgerollten Teigplatte mit einem
kleinen Ausstecher "Thaler" ausstechen. Nebeneinander sitzend auf einem
mit Backpapier oder Backfolie belegten Blech im 200 Grad Celsius
heissen Backofen 10 bis 15 Minuten backen, bis die Thaler goldbraun
geworden sind. Quer in zwei Hälften teilen.

In die untere Hälfte jeweils einen Klecks Tomatenpüree geben, etwas
Olivenpaste darauf setzen, einen Mozzarellawürfel obenauf betten. Mit
Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen und nach Belieben ein
Kräuterblättchen darauf packen (glatte Petersilie, Basilikum oder
Kerbel).

Zum Servieren das Oberteil jeweils aufsetzen. Die gefüllten Thaler
kurz im Ofen nochmals erwärmen und sofort servieren.

Getränk:
Das ist der ideale Happen zum Aperitif, einem Glas Sekt oder
Champagner, aber auch ein hübscher Imbiss zum Glas Wein.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tiroler Kirchtagskrapfen
Mehl, Dotter, Sauerrahm, Butterschmalz und Salz gut mischen, zu einem glatten Teig verarbeiten und ca. 1 Stunde rasten l ...
Tiroler Kirchtagskrapfen
Mehl, Dotter, Sauerrahm, Butterschmalz und Salz gut mischen, zu einem glatten Teig verarbeiten und ca. 1 Stunde rasten l ...
Tiroler Kirschkuchen
Eigelb,Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Sahne, Speisestärke, Quark und geriebene Mandeln dazugeben. S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe