Za'atar / Zahtar - Nordafrika, Türkei, Jordanien

  50g Gerösteter Sesamsamen
  25g Gemahlener Sumach
  35g Getrockneter Thymian



Zubereitung:
Alle Gewürze nacheinander rösten abkühlen und zerstossen.

Zahtar kann man mit Olivenöl und Brot "dippen". Es ist sehr aromatisch
und nicht sehr scharf.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fisch-Lauch-Ring auf schwarzen Nudeln
Zubereitung: Die Nudeln in Salzwasser kochen. Die Lauchblätter im Ganzen blanchieren. Ein Lauchblatt in einer Ringform ...
Fischpäckchen mit Eifüllung
1. Die Pilze mit Wasser überbrühen und eine halbe Stunde einweichen. Die Stiele wegwerfen. Die Hüte sehr klein würfe ...
Fischpaprikasch
Das vorbereitete Fischfleisch abspülen, trockentupfen, in Scheiben oder große Würfel schneiden und, mit Paprikapulver be ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe