Zebrakuchen 1

  5 Eier
  375g Mehl
  375g Zucker
  1 Tas. Öl
  1 Tas. Mineralwasser
  1 Pk. Backpulver



Zubereitung:
Einen Ruhrteig herstellen und den Teig in zwei Teile teilen. Den
einen mit 3 El Mehl, den anderen mit 3 El Kakao verrühren.

Teigteile nun abwechselnd in eine gefettete Springform geben.

Bei 175 Grad 1 Stunde backen.

Den Kuchen eventuell mit Puderzucker besieben oder mit Schokoglasur
überziehen.

* Quelle: Gepostet von Michelle Henkel

Erfasser: Michelle

Datum: 31.03.1996

Stichworte: Kuchen, Backen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Linzer Torte (Mit Johannisbeerkonfitüre)
1. Mehl und Nüsse in einer Schüssel mischen. Butter, Zucker, Eier, Backpulver, Zitronensaft und -schale, Zimt, Nelkenpul ...
Linzer Torte (sparsam)
Alle Zutaten werden zu einem zarten Teig verarbeitet. Man lässt den Teig noch kurz ruhen, damit die Brösel anziehen könn ...
Linzer Torte I
Mehl auf ein Backbrett sieben, die übrigen Zutaten ausser Marmelade und Eigelb dazugeben und mit den Händen rasch zu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe