Zitronenparfait

  50ml Zitronensaft
  200g Zucker
  4 Eigelb
  2 Eier
  0.5 Vanilleschote, das Mark
  0.5 Unbehandelte Zitrone, die abgeriebene Schale
  500g Sahne
  40ml Zitronenlikör



Zubereitung:
1. Den Zitronensaft mit 100 g Zucker in einen kleinen Topf geben, zum
Kochen bringen und einmal aufkochen lassen. Eigelb und Eier mit
restlichem Zucker und dem Vanillemark hellschaumig schlagen. Den noch
heissen Zuckersirup unter Rühren dazugiessen. Zitronenschale
hinzufügen und so lange weiterschlagen, bis eine dickschaumige, kalte
Masse entstanden ist.

2. Sahne steif schlagen und ein Drittel davon mit dem Zitronenlikör
unter die Schaummasse rühren, den Rest vorsichtig unterziehen. Die
Masse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Kastenform (11/21 Inhalt)
füllen und glattstreichen. Einen entsprechend breiten Streifen
Backpapier auf die Creme legen. Die Form in das Tiefkühlgerät stellen
und die Schaummasse vollkommen durchfrieren lassen.

3. Die Form etwa 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühlgerät
nehmen und das Parfait im Kühlschrank temperieren. Erst jetzt das
Parfait in Scheiben schneiden und auf gekühlten Tellern anrichten.

Alfons Schuhbeck: Zu dem Zitronenparfait passen frische Früchte oder
Fruchtsaucen Ihrer Wahl.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mutter Göthes Gefüllte Eierkuchen Mit Vielerlei Gar ..
Goethes Mutter war bekannt für ihre vortrefflichen Eierkuchen. Diese bewirkten, dass Goethe Zeit seines Lebens eine Vorl ...
Mutter Göthes Gefüllte Eierkuchen Mit Vielerlei Gart ...
Goethes Mutter war bekannt für ihre vortrefflichen Eierkuchen. Diese bewirkten, dass Goethe Zeit seines Lebens eine Vorl ...
Myristelle - Muskateis
Zubereitung: Die Milch und die Sahne mit dem Muskat zum Kochen bringen und 10 minuten köcheln lassen. Inzwischen die Eig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe