Zucchini in Kräuterhülle mit Geschmorten Tomaten

  500g Zucchini
  6tb Olivenöl
  50g Saure Sahne
  1bn Zitronen-Melisse
  400g Reife Tomaten
   Salz, Pfeffer
  1 Ei
  50g Gehackte Kräuter
   (Petersilie, Kerbel, Basilikum, Thymian)
  1c Mehl



Zubereitung:
1. Zucchini waschen, eine kleine Zucchini abnehmen und fein würfeln.
Die übrigen Zucchini in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

2. Für die Sosse Zucchiniwürfel in 1 EL Olivenöl andünsten, saure
Sahne zugeben. Zucchini darin bissfest dünsten. Zitronen-Melisse
waschen, die Blättchen abzupfen, hacken und unterrühren. Sosse mit
Salz und Pfeffer abschmecken, warm halten.

3. Die Tomaten waschen, in gleichmässige Stücke schneiden und in 2
Esslöffeln Olivenöl andünsten. Bei geschlossenem Deckel 2-3 Minuten
garen, warm halten.

4. Das Ei mit den Kräutern in einer Schüssel verquirlen. Die
Zucchinischeiben in Mehl wenden, dann durch die Eimasse ziehen und im
restlichen Olivenöl von beiden Seiten goldgelb anbraten.

5. Zucchini mit Tomaten und Sosse auf 4 Tellern anrichten. Sofort
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitrusmüsli
1. Den Hafer grob schroten und ca. 1 Stunde in Wasser einweichen. 2. Die Zitrusfrüchte mit einem scharfen Messe ...
Zitrussalat
Nicht nur für heisse Sommertage: Fruchtsalat als Salat - mit Essig und Öl! Orangen und Zitronen mit einem scharfen Messe ...
Zitrusterrine mit Forellenfilet
(*) Für eine Springform von ca. 11 cm Durchmesser, reicht für 4 Personen Springformboden mit Backpapier belegen und mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe