Zwiebel-Confit-Frühstückshörnchen

 
Teig: 50g Butter, zerlassen
  0.125l Milch
  1tb Kristallzucker
  1 Ei, leicht verschlagen
  330g Weizenmehl
  1Gl Trockenhefe
  0.75ts Salz
  0.5ts schwarzer Pfeffer adM
 
Confit: 1tb Butter
  1tb Olivenöl
  1kg Zwiebeln, dünne Scheiben
  4 Knoblauchzehen, Scheibchen
  1pn Salz
 
Eiglasur: 1 Eigelb
  1tb Wasser



Zubereitung:
Teig Und Confit Am Vorabend Zubereiten! Für den Teig Butter, Milch und
Zucker in einem kleinen Topf mischen und erhitzen, bis die Butter
geschmolzen ist. Etwas abkühlen lassen.
Unterdessen in einer grossen Schüssel mit den Knethaken des
Handrührers Ei, Mehl, Hefe, Salz und Pfeffer mischen. Unter stetem
Rühren mit einem Löffel oder den Knethaken die warme Milch zugiessen.
Etwa 3 Minuten weiterschlagen, bis ein weicher Teig entsteht. In eine
saubere Schüssel geben und zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank
stellen.

Für das Confit in einem schweren Stieltopf bei mässiger Hitze die
Butter mit dem Öl zerlassen. Zwiebeln oder Schalotten und bei Bedarf
Knoblauch dazugeben und etwa 40 bis 60 Minuten dünsten, bis die
Zwiebeln sehr weich sind. Mit Salz würzen, abkühlen lassen und
zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Am Morgen den Backofen auf 190 Grad C vorheizen. Ein Backblech leicht
einölen. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und in
drei Teile teilen. Jedes Stück zu einer 3 mm dicken, runden Platte
ausrollen.
Jede Platte mit einem Drittel des Confit bestreichen. Jede Platte in
Viertel schneiden.

Die Teigviertel von der Basis her aufrollen, so dass die
gegenüberliegende Ecke obenauf liegt. Mit dieser Seite nach unten auf
ein eingefettetes Backblech legen. Wenn alle Hörnchen geformt sind, 15
Minuten ruhen lassen.

In einer kleinen Schale Eigelb und Wasser verschlagen und die Oberseite
der Hörnchen grosszügig mit der Mischung bestreichen. In etwa 12
Minuten goldbraun backen. Ofenwarm mit Butter servieren.

Quelle:
Landhausküche: Zwiebeln
Carlsen-Verlag, Hamburg 1995 Isbn 3-551-85027-5 erfasst von Petra
Hildebrandt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aachener Printenauflauf mit Apfel-Zimt-Schaum
1. Butter in einer Schüssel schaumig rühren. 2. 6 Eigelb und Puderzucker ebenfalls schaumig rühren und dann zu der Butte ...
Aachener Reisfladen
(*) Bemessen für zwei Kuchenformen von 20 cm Durchmesser. Zuerst die Füllung: den Reis in einem Sieb waschen und gut ab ...
Aardappelkokjes
Die Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und in einem Topf mit Salzwasser gar kochen. Dann das Wasser abgiessen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe