Damaszener Messer

Ananas-Chili

  1cn (650 g) Ananas in Stücken
  1tb Öl
  750g Schweineschulter,
   in 2,5 cm Würfel geschnitten
  1ts Knoblauchsalz
  1ts Salz
  0.25ts gemahlener schwarzer Pfeffer
  1lg Zwiebel, gehackt
  1tb Chilipulver
  225g Tomatensauce
  75g Tomatenmark
  120ml Rinderbrühe
  1 Grüne Paprikaschote - geschnitten



Zubereitung:
Die Ananas abtropfen lassen und den Saft aufbewahren. Das Öl in
einer grossen Pfanne erhitzen und darin die Fleischwürfel
kräftig anbräunen. Mit Knoblauchsalz und Salz und Pfeffer
abschmecken. Zwiebel dazugeben und noch 1 Minute
braten. Chilipulver darüberstreuen. Tomatensauce,
Tomatenmark, Ananassaft und Brühe hinzufügen und alles gut
miteinander vermischen. Locker zudecken und 1 Stunde köcheln
lassen. Ananas und Paprika dazugeben und noch 10 Minuten
köcheln lassen. Heiss mit gekochtem Reis servieren.

Reine Kochzeit: etwa 1 1/4 Stunden

Portionen: 6

** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux)
Date: Tü, 11 Jan 1994 11:00:00 +0100
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Rene

Datum: 01.02.1994

Stichworte: Gemüse, Hülse, Fleisch, Ananas, zer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gegrillte Maiskolben
Maiskolben - wenn nötig - entblättern. 4 Stücke Alufolie mit Butter einfetten. Kolben darin einwickeln. Auf dem Grill be ...
Gegrillte Maiskolben in der Folie
Die Maiskolben kurz abspülen und sehr gut trocknen. Rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und mit Butter bestreichen ...
Gegrillte Makrelen
Makrelen haben ein äußerst schmackhaftes Fleisch und werden aufgrund ihres relativ hohen Fettgehalts bevorzugt geräucher ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe