Bunte-Beeren-Torte

 
Mürbeteig:: 100g Mehl
  2tb Zucker
  50g Sanella
  1 Eigelb
  1ds Salz
 
Biskuitteig:: 3 Eier
  3tb lauwarmes Wasser
  80g Zucker
  1ds Salz
  25g geschmolzene, abgekühlte Sanella
  75g Mehl
 
Zum Bestreichen:: 2tb Johannisbeergelee
 
Für den Belag:: 750g gemischte Beeren
   (Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren,Blaubeeren)
  2 Pk. Tortenguß rot
  4 gestr. EL Zucker
 
Zum Verzieren:: 2tb Johannisbeergelee
  75g gebräunte Mandelblätter



Zubereitung:
Für den Mürbeteig alle Zutaten mit dem Handrührgerät
verknoten. Den Boden einer Springform (22 cm o) mit
Backpapier auslegen, den Teig darauf ausrollen, mit einer
Gabel mehrmals einstechen und im Backofen goldbraun backen.

Schaltung:
180 - 200° , 2. Schiebeleiste v.u.
160 - 180° , Umluftbackofen
15 - 20 Minuten

Boden auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.

Für den Biskuit die Eier trennen, Eiweiß steifschlagen.
Eigelb mit Wasser, Zucker und Salz so lange schlagen, bis
die Masse hellcremig ist. Im dünnen Strahl unter Rühren die
Sanella zufügen. Eiweiß auf die Eigelbmasse setzen,
Mehl darübersieben und alles gleichmäßig unterheben.

Springform (22 cm o) am Boden mit Backpapier auslegen, die
Biskuitmasse gleichmäßig darauf verstreichen und backen.

Schaltung:
170 - 190° , 2. Schiebeleiste v.u.
160 - 180° , Umluftbackofen
ca. 20 Minuten

Den Biskuit auskühlen lassen, dann herausnehmen und einmal
waagerecht durchschneiden.

Nun den Mürbeteigboden mit Johannisbeergelee bestreichen.
Den unteren Biskuitboden daraufsetzen, mit Gelee bestreichen
und mit dem zweiten Biskuitboden abdecken. Den Ring der
Springform mit Backpapier auslegen und um die Böden
schließen.

Beeren putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Tortenguß
nach Packungsanweisung mit dem Zucker zubereiten, unter die
Früchte mischen und alles in die Springform geben. Ca. 3
Stunden durchkühlen lassen. Den Springformring vorsichtig
lösen. Den Tortenrand mit flüssigem Gelee bestreichen und
die Mandelblättchen andrücken,






:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 08 / 97
:Notizen (**) :
: : Erfasst: Lothar Schäfer
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 60 Minuten
: : 5992 kcal
: : 25166 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Croissants
Am Vorabend fertige man aus den oben angegebenen Zutaten einen Hefeteig: Milch lauwarm werden lassen, Hefe mit etwas Zuc ...
Croissants
Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die zerbröckelte Hefe in lauwarmem Wasser aufl ...
Croissants
Den Teig in einer Brotbackmaschine im Programm "Teig" bearbeiten (Alternativ: Hefeteig von Hand zubereiten und gehen las ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe