Ananas-Fondue

  350g Ananasscheiben
   Weisswein, trocken
  400g Greyerzer
  200g Emmentaler
  4ts Speisestärke
   Currypulver
   Weisser Pfeffer



Zubereitung:
Die Früchte gut abtropfen lassen und den so gewonnen Saft
mit dem Weisswein auf 300 ml ergänzen. Die beiden Käsesorten
fein würfeln oder raspeln, die Speisestärke mit der Flüssigkeit
anrühren, in einem Fondue topf auf der Kochplatte zum Kochen
bringen. Unter ständigem Rühren den Käse hinzufügen und
Köcheln lassen, bis eine völlig glatte Masse entsteht. Mit
Currypulver und weissem Pfeffer abschmecken, dann das Fondue auf
dem Rechaud weiterköcheln lassen. Als Beilage: Weissbrotwürfel,
in Stücke geschnittene Ananasscheiben, Bananenscheiben,
Birnenstücke.

17.01.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fondue, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Piependorfer Eier
Eier (Menge nach Bedarf und Personenzahl) werden weichgekocht, abgeschreckt und abgepellt. Nun schneidet man sie an der ...
Pikant gefüllte Hähnchenkeule
Hähnchenkeulen ausbeinen. Schenkel innen und aussen salzen und pfeffern und nur innen mit wenig Paprika einreiben. G ...
Pikant gefüllte Kohlrouladen
Kohlblätter in kochendem Wasser blanchieren. Abtropfen lassen und das harte Ende der Mittelrippen herausschneiden. In ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe