Burghul-Salat

 
Für eine Mahlzeit: 0.5pk mittelfeiner Burghul
  1 grüne Paprikaschote 2 Tomaten
  1lg Zwiebel
  1sm Gemüsegurke
   gehackte Petersilie oder Minze2 El. Olivenöl
   Zitronensaft
   Salz
   einige Salatblätter



Zubereitung:
Burghul mit kochendem Wasser übergiessen, 5 Minuten quellen lassen.
Wasser abgiessen und die letzten Tropfen ausdrücken. Paprika,
Tomaten, Zwiebeln, Gurke klein würfeln und unter den Burghul mischen.
Mit Petersilie oder wenig Minze, Öl, Zitronensaft und Salz
abschmecken. Auf Salatblättern servieren.
Das Rezept hat mir Tilli gegeben. Sie bereitet den Salat als Mahlzeit
an Tagen zu, die ihr wenig Zeit zum Kochen lassen. Sie serviert Pitah
dazu oder dunkles Brot, ausserdem Melone oder Trauben.

** Gepostet von Jürgen Linnhoff
Date: Tü, 06 Jun 1995

Erfasser: Jürgen

Datum: 25.08.1995

Stichworte: Israel, Salat, Burghul



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frühlingssalat mit Kronsardinen
1. Spinat, Löwenzahn, Brunnenkresse und Portulak vorsichtig waschen, abtropfen lassen (oder in die Salatschleuder geben) ...
Frühlingssalat mit Kronsardinen
1. Spinat, Löwenzahn, Brunnenkresse und Portulak vorsichtig waschen, abtropfen lassen (oder in die Salatschleuder geben) ...
Frühlingssalat mit Maigouda und Kräutern
1. Den Essig, den Senf und den Traubensaft verrühren. Das Öl langsam dazugiessen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe