Burmesisches Hühnergericht

  900g Hähnchenbrüstchen
  2 Zwiebeln klein geschnitten
  3 Knoblauchzehen klein geschnitten
  1bn Schnittlauch klein geschnitten
  4tb Erdnussöl
  1ts Frischer Ingwer
  1ts Kurkuma
  0.5ts Chilipulver
  2 Lorbeerblätter
  2tb Sojasauce
   Salz
  1bn Koriandergrün
 
Ref:  Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Hähnchenbrüstchen trockentupfen und in etwa 4 Zentimeter große Stücke
schneiden.

Zwiebeln, Knoblauch und Schnittlauch in einem Mörser zu Püree
zerstampfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Püree darin kurz anbraten.
Nach einigen Minuten die Hähnchenstückchen dazugeben, gut umrühren.
Gewürze und Lorbeerblätter zugeben, mit Sojasauce beträufeln. Kräftig
umrühren, dann das überschüssige Fett abgießen. Die garen
Hähnchenstücken wenn nötig abschmecken, mit zerzupften
Korianderblättchen bestreuen und sofort servieren.
:Notizen (**) : Gepostet von: Rene Gagnaux
: : Email: r.gagnaux@ch.inter.net



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Barschfilet auf Erbsenschoten
Rotbarschfilet, Paprika und Lauchzwiebeln in Streifen schneiden. Den geschälten Ingwer und die geschälte Knoblauchzehe f ...
Barschfilet mit Sauerampfersauce
Die Barschfilets waschen und trockentupfen. Die Zwiebeln goldgelb dünsten, mit dem Weisswein ablöschen und dem ...
Barschtsch auf Malopolska-Art
* Kohl, Möhren, Petersilienwurzel, Porree, Sellerie und rote Rüben waschen, putzen und in Streifen schneiden oder gr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe