Buttermilchgötzen

  



Zubereitung:
Für drei bis vier Personen braucht man 1,5 kg Kartoffeln und 1/2 l
Buttermilch. Die Kartoffeln werden roh gerieben, aber nicht
ausgepresst. Buttermilch hineinrühren, eine geriebene oder
kleingeschnittene Zwiebel und Salz hinzufügen. Unterdessen wird in
einer grösseren Pfanne reichlich Speck ausgelassen, dazu Pflanzenöl
im Verhältnis 1:1. Den Teig nun langsam in die Pfanne giessen. Er
sollte etwa 2 Zentimeter hoch sein. Das Ganze wird 11/2 bis 2 Stunden
lang ohne Deckel in der Röhre bei mittlerer Hitze gebacken.
Sobald die Ränder und die Decke knusprig braun sind, ist die Speise
fertig. Am besten gelingen die Götzen in einer gusseisernen Pfanne.
Als Beigabe empfehle ich frischen Salat oder Kompott.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelpuffer
Kartoffeln schälen, fein reiben, überflüssiges Wasser etwas abgiessen und mit den übrigen Zutaten gut vermengen. Fet ...
Kartoffelpuffer auf englische Art
Kartoffeln und Zwiebeln vermengen, Mehl und Ei hinzufügen und mit Milch verrühren, bis ein fester Teig entsteht. Mit ...
Kartoffelpuffer mit Apfelkompott
:Pro Person ca. : 641 kcal :Pro Person ca. : 2680 kJoule Den Apfel waschen, vierteln und, bis auf ein Viertel, schälen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe