Cafe de Paris-Butter

  6 Kräuterbutter-Stücke
  0.5tb Sahneflocken
  1 Msp. Curry
  1 Msp. Paprika "edelsüss"
  1 Eigelb
  1 Prise Majoran
  1 Prise Thymian
  1 Prise Rosmarin
  1tb Cognac



Zubereitung:
Die 6 Stück Kräuterbutter wieder auftauen, dann die Sahneflocken
(gibt's bei 'bofrost'), 1 Msp. Curry, 1 Eigelb, 1 Msp. Paprika
"edelsüss", je 1 Prise Majoran, Thymian und Rosmarin sowie den einen El
Cognac, wenn möglich 'Remy Martin VSOP', mit einem Schneebesen
aufschlagen.

Cafe de Paris-Butter eignet sich vorzüglich zum Überbacken von kurz
kurzgebratenem Fleisch und Fisch.

** From: J_Meng@lonestar.rüssel.sub.org (Joachim M. Meng)
Date: 22 Apr 1994

Erfasser: Joachim

Datum: 06.05.1994

Stichworte: Kräuterbutter, P4, News



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Curryketchup
Tomaten, Schalotten, Knoblauch und Chili in einer Pfanne in Olivenöl so lange rösten, bis alles etwas Farbe nimmt. Mit d ...
Curry-Mango-Dip
1. Mayonnaise und Chutney mit dem Schneebesen glatt verrühren. Mit Curry und Salz abschmecken. Anmerkung: Dieses Rezep ...
Currysauce
Butter im Topf schmelzen lassen, dann das Mehl zugeben und anschwitzen lassen. Danach die Milch zugeben und gut verr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe