Cake Au Thon - Thunfischpastete

  500g Thunfisch; naturell
  8 Eier
  100g Creme fraîche
  80g Mehl
   Salz
   Pfeffer
 
Sauce: 6 Knoblauchzehen
  2 Eigelb
   Salz
   Pfeffer
  400ml Olivenöl
   Zitronensaft; (orig.: un filet de citron)



Zubereitung:
Den Thunfisch abgiessen, mit der Gabel zerzupfen, mit den Eiern, der
Creme fraiche und dem Mehl mischen, salzen und pfeffern. Die Masse in
eine gebutterte Kastenform geben und für 1 Stunde im Wasserbad im auf
200°C erhitzten Ofen garen, dabei evt. gegen Ende der Garzeit mit
Alufolie abdecken.

In der Zwischenzeit die Sauce bereiten: Die Knoblauchzehen schälen und
in einem Mörser zerdrücken, dann die Eigelb, Salz und Pfeffer zugeben
und dann das Olivenöl wie bei einer Mayonnaise langsam und vorsichtig
unter stetigem Rühren einlaufen lassen. Zuletzt die Zitrone zugeben.

Diese Sauce zu der erkalteten Thunfischpastete servieren.

By "Loul" on Nov 18, 1998 Anmerkung Petra:
Ebenfalls gut: Sauce aus 300 g Vollmilchjoghurt, 300 g Creme fraiche,
frischen Kräutern (ersatzweise Tk-8-Kräuter), gewürzt mit Salz und
Pfeffer.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karpfen blau
Bestellen Sie beim Fischhändler oder bei einem Teichwirt den Karpfen rechtzeitig! Der richtige Topf: Es sollte ein oval ...
Karpfen blau
Die Schuppen vom Karpfen sorgfältig entfernen, ausnehmen und gut auswaschen - die Haut dabei möglichst nicht beschädigen ...
Karpfen Blau
Aus den Gemüsen und Gewürzen mit etwa 2-3 l Wasser einen Sud ca. 30 Minuten kochen, dann reichlich Essig dazugeben. Karp ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe