Cannoli alla siziliana (Süsse gefüllte Hüppen)

 
Teig: 500g Mehl
  1 Eigelb
  1 Spur Zimt
  50g Zucker
  50g Butter flüssig
  1tb Kakaopulver
  1.5dl Schwacher Kaffee
   Kokosfett zum Ausbacken
 
Füllung: 500g Magerquark
  150g Zucker
  1 Pk. Vanillezucker
  150g Dunkle Schokolade
  1 Zitrone abgeriebene Schale



Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig vermengen, zu einem glatten Teig kneten
und ein paar Stunden kühl stellen.

Teig 3 mm dick auswallen, Ovale von ca. 9 x 12 cm
ausschneiden oder ausstechen. Um ein bemehltes Holz- oder
Metallröhrchen wickeln, so dass die Enden etwas überlappen,
diese gut zusammmendrücken. Im heissen Fett fritieren.

Für die Füllung die Schokolade grobhacken, alle Zutaten mischen
und in die Cannoli einfüllen.

In Haushaltgeschäften gibt es spezielle Röhrchen für die
Herstellung von Cannoli. In italienischen Geschäften sind die
Hüppen auch fertig zu kaufen. Die Füllung kann jedoch in jede
Hüppenart gefüllt werden.

Nach: Beatrice Äpli, Orella, Heft 2, 1994

04.03.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Gebäck, Quark, P18



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quarkring mit Früchten
Den Quark mit Milch, Vanillinzucker, Zucker und Zitronensaft verrühren. Die eingeweichte, aufgelöste Gelatine in die Qua ...
Quarkröggeli
Mehl, Schrot, Haferflocken, Backpulver, Salz und Zucker vermischen. Den Quark, die Eier, das Öl und etwas Milch dazu ...
Quark-Rosinen-Stollen
Margarine mit Zucker, Salz und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Den Quark unterrühren. Kandierte Früchte mit den Ros ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe