Captain'dilught

  4 Heringsfilets, geräuchert
  0.25l Weißwein
  1 Zwiebel, klein
  1bn Dill
  1 Prise/n Pfeffer
  1 Prise/n Salz
   Zitronenscheiben



Zubereitung:
Die Heringsfilets häuten, in eine flache Kasserolle legen, vorsichtig
salzen, pfeffern, mit dem Weisswein begiessen, die feingehackte Zwiebel
zugeben, ebenfalls den Bund Dill. Die Filets bei milder Hitze 10
Minuten durchwärmen lassen, inzwischen die Zitrone in Scheiben
schneiden, die Heringsfilets vorsichtig aus dem Weinsud nehmen und auf
einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit Dill bestreuen und die
Zitronenscheiben dazugeben. Dazu Pellkartoffeln mit Butter oder
Stangenweissbrot und kühles Bier.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 29.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Möhrenrohkost
Möhren waschen, putzen und auf der Haushaltsreibe grob raspeln. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Zucker verrü ...
Möhrenrösti
Möhren putzen, Kartoffeln schälen und mit dem Schnitzelwerk der Küchenmaschine grob raspeln. 100 g Möhren beiseite legen ...
Möhrensalat mit Ananas und Melone
Möhren putzen, waschen und grob raffeln, sofort mit Zitronensaft und Öl vermengen. Die Kerne aus der Melone herausschabe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe