Cassissauce

  225g schwarzes Johannisbeergelee
  1Sk hauchdünn abgeschälte
   Orangenschale
  5 Cassis
   schwarzer Pfeffer a.d.Mühle
  2ts Dijon-Senf (eventuell)



Zubereitung:
Das Gelee bei milder Hitze unter Rühren auflösen, Orangenschale in
hauchfeine Späne schneiden, dazugeben, Gelee mit dem Cassis
glattrühren, herzhaft mit Pfeffer und nach Geschmack auch mit Senf
würzen. Abkühlen lassen.

*Quelle: Essen&Trinken 9/82 Erfasst von Sylvia Mancini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchenkeulen in Clementinen-Senf-Sauce
1. Fleisch kalt abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. 2. Zwiebel, Knoblauch abziehen, fein hacken. 2 Clementine ...
Kaninchenkeulen in Crème frâiche-Sherry-Sauce
Kaninchenkeulen salzen und pfeffern kräftig in Olivenöl anbraten und 15 Minuten weiterbraten. Mit Weisswein und Sherry a ...
Kaninchenkeulen in Wein
1. Zwiebeln so pellen, dass sie am Wurzelansatz noch zusammenhalten. Zwiebeln sechsteln. Knoblauch pellen und in dünne S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe