Catalogna mit Käsehaube und Hirseküchlein

 
Catalogna mit Käsehaube: 600g Catalogna
  2dl Bouillon
  150g Mozzarella
   Pfeffer
   Salz
   Butter; für die Form
 
Hirseküchlein: 200g Hirse
  7dl heiße Gemüsebouillon
  2 Eier
   Kräuter; nach Belieben gehackt
  2tb Butter; oder Öl



Zubereitung:
Für die Hirseküchlein: Hirse in heisse Gemüsebouillon einrühren und
quellen lassen. Den kalten Hirsebrei mit Eiern und gehackten Kräutern
nach Belieben mischen, eventuell etwas nachwürzen und zu Küchlein
formen.

Catalogna rüsten, waschen und in 10 cm lange Stücke schneiden. In der
Bouillon knapp weich kochen. Abtropfen und in eine ausgebutterte
Gratinform legen. Mozzarella in feine Scheibchen schneiden und
schuppenartig über das Gemüse verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei
200 Grad kurz überbacken, bis der Mozzarella schmilzt.

Inzwischen die Hirseküchlein in Butter oder Öl goldbraun braten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frühlingstorte
Butter, Zucker verrühren, Eier zugeben. Weizenmehl mit Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise unterrühren. Den Te ...
Frühlingszwiebeln mit Sesam
Den weissen Teil der Frühlingszwiebeln schräg in vier cm lange Stücke schneiden, dickere Stücke längs halbieren. Das zar ...
Frühlingszwiebeln-Gratin
Champignions putzen und vierteln. In Butter kräftig andünsten. Ziehen die Pilze Saft, diesen vollständig verdampfen lass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe